.

Regina Gyr hat Schauspiel und dann Theater - Regie an der HFMT Hamburg studiert. Sie arbeitet seit 2006 als Regisseurin in Berlin an den verschiedenen Spielstätten. Ihre Inszenierungen lassen sich in drei Formate unterteilen. Das SchauspielSprechtheater, der performative LiveAct und das PuppenspielObjekttheater. Als Ausgangspunkt steht immer ein gesellschaftpolitisches Thema. Der Inhalt bestimmt die Spielweise, das Textmaterial, die Formsprache und den Ort der Inszenierung. Ihre Abeiten verstehen sich als direkte, spielerische und riskante Kontaktaufnahmen mit dem Zuschauer. Regina Gyr ist unter ihrem Namen sowie als Teil des Label youluckypeople und von Weltempfänger - Berlin Produktionen tätig.